Tierquäler tritt bei Merching kleinen Hundewelpen

Die Polizei sucht derzeit nach einem Tierquäler, der am Mandichosee zwischen Königsbrunn und Mering auf einen Hundewelpen eingetreten hat. Eine Frau war am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr mit dem Tier am See spazieren. Dann tritt plötzlich ein etwa 70-Jähriger auf den kleinen Hund ein und verletzt ihn dadurch am Becken. Er musste vom Tierarzt versorgt werden. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die den Tierquäler in schwarzer Winterjacke und dunkelblauer Jogginghose in der Nähe des Mandichosees gesehen haben. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/tierquaeler-tritt-bei-merching-kleinen-hundewelpen-54094/
2018-01-29T06:28:23+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg