Tim Wiese - Pressekonferenz
© RT1

Riesen-Rummel in Augsburg wegen Mucki-Wiese

In Haunstetten hat es einen riesen Andrang von Journalisten gegeben. Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Tim Wiese hatte zu einer Pressekonferenz geladen. Er absolviert am Wochenende ein Spiel für den Kreisligisten Dillingen - ein einmaliger PR-Coup.

Zuletzt hatte Wiese für Schlagzeilen gesorgt, weil er sich 30 Kilo Muskelmasse antrainierte und künftig als Profi-Wrestler arbeiten will: "Die Amis wollen mich holen! Ich bin heiß und ich stehe meinen Mann im Ring - egal, wer kommt. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen."

Seine Muskeln behindern ihn im Tor nicht allzu sehr: "Man merkt zwar schon, dass man 30 Kilo mehr hat. Die Knochen tun etwas weh, wenn 120 Kilo auf den Boden knallen beim Fallen, aber das geht schon!"

Von dem Spiel am Samstag berichten zahlreiche Fernsehsender, sogar ein Team aus England hat sich angekündigt.