Tödlicher Unfall

Bei einem Unfall zwischen Erkheim und Lauben ist gestern Nachmittag ein 48-jähriger Porschefahrer ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben hatte er mit sehr hoher Geschwindigkeit ein Auto überholt und war dabei in einer Kurve aufs Straßenbankett gekommen. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen, prallte gegen eine Planke, wurde dadurch in die Luft geschleudert und landete 30 Meter weiter in einer Wiese, wo er sich noch überschlug. Bei dem Aufprall zog er sich tödliche Verletzungen zu.

800 800
https://www.rt1.de/toedlicher-unfall-184067/
2020-08-28T07:25:18+02:00
HITRADIO RT1