Tödlicher Unfall: 21-Jährige wird bei Weilach mit Sitz aus Auto geschleudert

Bei Weilach ist eine 21-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Die Frau aus dem Landkreis Dachau war am Samstagmorgen auf der Kreisstraße Richtung Schiltberg unterwegs – laut Polizei vermutlich deutlich zu schnell. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie ins Bankett, verlor die Kontrolle über ihr Auto und schleuderte mit voller Wucht gegen einen Baum. Die junge Frau wurde mitsamt ihrem Sitz aus dem Auto geschleudert. Sie kam einige Meter weiter in einem Getreidefeld zum Liegen. Hinzueilende Verkehrsteilnehmer konnten ihr nicht mehr helfen – die 21-Jährige erlag noch vor Ort ihren schweren Verletzungen. Die Unfallaufnahme dauerte den gesamten Samstagvormittag, auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Die Angehörigen der jungen Frau wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Der entstande Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/toedlicher-unfall-21-jaehrige-wird-bei-weilach-mit-sitz-aus-auto-geschleudert-70992/
2018-07-16T09:14:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg