Tödlicher Unfall auf A8 sorgt für Rückstau bis Zusmarshausen

Ein schwerer Unfall hat gestern auf der A8 zwischen Burgau und Günzburg für einen langen Stau gesorgt – am Nachmittag staute es sich bis nach Zusmarshausen, auch die Ausweichstrecken waren dicht. Kurz vor 14.30 Uhr sah ein LKW-Fahrer einen Abschlepp-Wagen auf dem Seitenstreifen zu spät und nahm dessen Außenspiegel mit. Der Fahrer bremste ab. Ein hinter ihm fahrender LKW-Fahrer bemerkte das zu spät, konnte nicht mehr bremsen – und auch ein weiterer Transporter hinter ihm fuhr auf. Ein 35-Jähriger starb noch an der Unfallstelle, weil sein Führerhaus komplett eingedrückt wurde. Die A8 Richtung Stuttgart war zwei Stunden lang voll gesperrt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/toedlicher-unfall-auf-a8-sorgt-fuer-rueckstau-bis-zusmarshausen-107576/
2019-08-07T11:37:54+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg