Tödlicher Unfall mit Motorradfahrer

Zwischen Burgheim und Bertoldsheim ist gestern (25.07.) Nachmittag ein junger Mann mit seinem Motorrad verunglückt. Der 27-Jährige hatte ein Auto übersehen, das eigentlich abbiegen wollte – er krachte mit voller Wucht in das Heck des Wagens. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort. Die Strecke war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Erst vorgestern (24.07.)  hatte es zwischen Schrobenhausen und Langenmosen einen tödlichen Unfall gegeben. Ein 79-Jähriger war mit seinem Auto in einen Baum gekracht. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/toedlicher-unfall-mit-motorradfahrer-72459/
2018-07-26T05:28:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg