Tödliches Feuer in Aichach: Zigarettenkippe war schuld

Drei Tage nach dem tödlichen Feuer in Aichach steht die Ursache fest: Die getötete Frau war eine starke Raucherin – offensichtlich hatte eine brennende Kippe ihre Couch, auf der sie saß, in Brand gesteckt. Das haben die Brandermittler herausgefunden. Helfer hatten die 81-jährige Frau am Freitagmorgen zwar noch aus ihrer Wohnung in der Freisinger Straße geholt. Sie saß schwerst verletzt noch immer auf der Couch. Ihre Verletzungen waren aber so schwer, dass sie später im Aichacher Krankenhaus starb. (az)

800 800
https://www.rt1.de/toedliches-feuer-in-aichach-zigarettenkippe-war-schuld-101672/
2019-06-03T14:22:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg