Tote vom Augsburger Hochablass identifiziert

Rund zwei Wochen nach dem Fund einer Frauenleiche am Augsburger Hochablass steht die Identität der bislang Unbekannten fest. Es handelt sich um eine 71-Jährige aus Augsburg. Die Schwester der Frau war zu deren Wohnung gefahren, da sie seit längerem nichts von ihr gehört hatte. Dort entdeckte sie einen Abschiedsbrief und verständigte die Polizei. Spaziergänger hatten die tote Frau vorletzte Woche im Rechen eines kleines Wehres in der Nähe des historischen Wasserwerks gefunden. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/tote-vom-augsburger-hochablass-identifiziert-57228/
2018-02-26T06:44:21+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg