Trauerfeier für Kevin

In Schrobenhausen ist heute (06.08.) die Trauerfeier für den 14-jährigen Kevin, der vergangene Woche von einem Zug Schrobenhausen getötet worden war. Im Anschluss wird die Beerdigung stattfinden. Derweil hat die Polizei ihre Ermittlungen zu dem Fall weitgehend beendet. So wie es aussieht, war der Junge am vergangenen Mittwoch (01.08.) gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder und einem Freund an einer geschlossenen Schranke gestanden. Kurz bevor der Zug aus Ingolstadt kam, soll der 14-Jährige plötzlich auf die Gleise gegangen sein. Seine Begleiter versuchten ihn noch zu warnen, doch der Junge wurde vom Zug erfasst und war sofort tot. Wie sich kurz darauf herausstellte, war der Zugführer vor wenigen Wochen erst beim tödlichen Unglück in Aichach als Ersthelfer vor Ort. Er sollte nach psychologischer Betreuung an jenem Tag wieder in den Dienst eingeführt werden. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/trauerfeier-fuer-kevin-73607/
2018-08-06T05:35:18+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg