Traurige Nachrichten aus dem Augsburger Zoo

Löwin Tara musste eingeschläfert werden. Sie war seit einigen Wochen krank, teilt der Zoo mit. Sie hat nur noch wenig gegessen und dafür seh viel getrunken. Bei einer Blutprobe kam raus, dass sie starke Nierenprobleme hatte. In den letzten Tagen hat sich ihr Zustand dann verschlechtert. Eine Behandlung mit Medikamenten ist laut Zoo in so einem Fall nicht möglich. Tara wird jetzt in München obduziert. In den nächsten Monaten wollen sich die Verantwortlichen im Augsburger Zoo überlegen, wie es mit den Löwen weitergeht. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/traurige-nachrichten-aus-dem-augsburger-zoo-118284/
2019-12-05T09:39:08+01:00
HITRADIO RT1