Trevor Parkes verlässt den AEV

Jetzt ist es amtlich: die Augsburger Panther müssen ihren Stürmer Trevor Parkes ziehen lassen. Der 26-Jährige wechselt zum Ligakonkurrenten EHC Red Bull München. Chefcoach Mike Stewart sagt, man habe alles versucht um Trevor Parkes in Augsburg zu halten, es sei leider nicht gelungen. Der Kanadier hat zwei Spielzeiten für die Panther absolviert – in der Zeit erzielte er 47 Tore und gab 39 Vorlagen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/trevor-parkes-verlaesst-den-aev-63470/
2018-05-02T15:22:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg