Trick-Betrüger im Landkreis unterwegs – Polizei warnt vor sogenanntem Enkel-Trick

Die Polizei im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen warnt mal wieder vor Trick-Betrügern. Erst letzte Woche haben Unbekannte in Schrobenhausen mehrere tausend Euro Bargeld mit dem sogenannten Enkel-Trick erbeuetet. Dabei rufen die Betrüger meist ältere Menschen an und behaupten, ein Angehöriger in Not zu sein, der dringend Bargeld braucht. Ein Komplize holt das Geld dann persönlich ab. Die Polizei rät deshalb dringend, keine Details zu familliären oder finanziellen Verhältnissen preiszugeben und niemals Bargeld an eine unbekannte Person zu übergeben. Im Zweifelsfall solltet ihr immer die Polizei informieren.(eh)

800 800
https://www.rt1.de/trick-betrueger-im-landkreis-unterwegs-polizei-warnt-vor-sogenanntem-enkel-trick-115677/
2019-11-11T12:06:00+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg