Trinkwasser in Diedorf wird ab heute nicht mehr gechlort

Die Gemeinde hat in eineinhalb Jahren alle Trinkwasserbehälter saniert, die Wasseranschlüsse und Rohre überprüft und zum Teil ersetzt. Letzte Woche hat das Gesundheitsamt grünes Licht gegeben, dass die Chlorung enden kann. Das heißt: Ab heute muss für zwei bis drei Wochen lang das Wasser abgekocht werden, bevor es verwendet wird. Solange werden täglich Proben genommen und getestet, ob das Leitungswasser wirklich keimfrei ist. Wenn ja, hat Diedorf bis Ende des Monats wieder normales Trinkwasser.(erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/trinkwasser-in-diedorf-wird-ab-heute-nicht-mehr-gechlort-123859/
2020-02-04T06:02:26+02:00
HITRADIO RT1