Trotz giftiger Blaualgen im Mandichosee: Landkreis Augsburg testet Seen nicht

Der Landkreis Aichach-Friedberg und die Stadt Augsburg untersuchen ihre Seen auf Blaualgen. Im Landkreis Augsburg sieht man trotz dreier toter Hunde am Mandichosee dazu aber keinen Grund. Ein Sprecher sagte uns, Ilsesee, Rotsee und die anderen Seen würden erst gestest, wenn es einen Grund gäbe – und der liege laut Gesundheitsbehörde derzeit nicht vor. Mindestens einer der drei Hunde war ja gestorben, weil er am Mandichosee Blaualgen gefressen hatte. Mittlerweile darf nicht mal mehr das Seeufer betreten werden. (lt/cg)

800 800
https://www.rt1.de/trotz-giftiger-blaualgen-im-mandichosee-landkreis-augsburg-testet-seen-nicht-108785/
2019-08-23T15:01:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg