Trotz Kostenexplosion: Augsburger Stadtregierung will an Theatersanierung festhalten

Die Augsburger Stadtregierung will die Sanierung des Theaters durchziehen – obwohl das Ganze bis zu 320 Millionen Euro kosten wird statt 186 Millionen. Die Grünen sprechen von einem Jahrhundertprojekt, von dem kommende Generationen profitieren werden. Von der CSU heißt es, dass man Baukostensteigerungen nicht in der Hand habe. Die Stadt wird für die Theatersanierung weitere Schulden aufnehmen müssen. Nächste Woche entscheidet der Stadtrat. (mac/erl)

800 800
https://www.rt1.de/trotz-kostenexplosion-augsburger-stadtregierung-will-an-theatersanierung-festhalten-162612/
2020-07-18T07:21:23+01:00
HITRADIO RT1