FCA rutscht auf direkten Abstiegsplatz ab – Panther kassieren 3:7-Klatsche

Der FC Augsburg bleibt auch gegen den VfL Wolfsburg ungeschlagen. Das Team sicherte sich gegen den Tabellenzweiten durch ein Unentschieden einen Punkt. Trotzdem rutscht Augsburg auf Platz 17 und steht damit jetzt wegen des schlechteren Torverhältnisses auf einem direkten Abstiegsplatz. Sieben Minuten vor Schluss traf Wolfsburg zum späten 1:0. Das Tor wurde aber nach Videobeweis wegen Abseits nicht gegeben. Gleichzeitig hätte es aber wegen Handspiel von FCA-Verteidiger Tin Jedvaj auch Elfmeter gegen Augsburg geben können. Bei den Augsburger Panthern lief es dagegen nicht so gut. Das Team kassierte gegen Straubing eine 3:7 Niederlage. Am Freitag geht es dann Auswärts gegen den ERC Ingolstadt (dc)

800 800
https://www.rt1.de/trotz-punktgewinn-fca-rutscht-auf-direkten-abstiegsplatz-ab-114407/
2019-10-28T06:16:00+02:00
HITRADIO RT1