Große Hilfsbereitschaft für die krebskranke Tamara aus Schrobenhausen

Tamara aus Schrobenhausen hat Blutkrebs. Damit die 20-Jährige geheilt werden kann, braucht sie einen geeigneten Stammzellenspender. Über 1400 Menschen haben deshalb am Samstag bei einer Typisierungsaktion in Schrobenhausen eine Speichelprobe abgegeben und sich bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei typisieren lassen. Die Speichelproben werden in den nächsten Wochen im Labor untersucht. Dann ist klar, ob ein geeigneter Spender dabei war. Tamara selbst konnte am Samstag nicht dabei sein, da sie wegen schlechter Blutwerte im Krankenhaus liegt. Die Diagnose hat sie vor drei Jahren bekommen. Seitdem geht sie kaum noch aus dem Haus, da ihr Immunsystem stark angegriffen ist und bereits die kleinste Infektion lebensbedrohlich sein kann. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/ueber-1400-menschen-geben-in-schrobenhausen-speichelprobe-fuer-die-krebskranke-tamara-ab-45251/
2017-11-06T07:25:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg