Überfall auf Spielcasino in Oberhausen

Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagmorgen ein Spielcasino in der Donauwörtherstraße in Oberhausen überfallen. Ein 67-jähriger Angestellter hatte das Casino gegen neun Uhr gerade aufgesperrt, als er plötzlich von einem Mann mit einem Messer bedroht wurde. Der Täter war mit einem schwarzen Tuch maskiert. Er flüchtete schließlich mit mehreren Tausend Euro. Möglicherweise mit einem Motorrad oder Roller, da er einen silbernen Helm dabei hatte. Der Mann war circa 1,80 – 1,85 Meter groß, schlank und sprach eventuell bewusst mit ausländischem/asiatischem Akzent. Er war schwarz gekleidet und trug senffarbene Dockers-Turnschuhe. (dc/ah)

800 800
https://www.rt1.de/ueberfall-auf-spielcasino-in-oberhausen-55853/
2018-02-13T10:21:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg