Überwachung im Wald: Auch in unserer Region gibt es sogenannte Wildkameras

In den Wäldern der Region hängen immer mehr sogenannte Wildkameras. Sie sollen Informationen über die im Wald lebenden Tiere geben und lösen bei Bewegungen aus. Doch auch Menschen geraten immer mal wieder vor die Kamera, so der zuständige Forstamtsleiter Jürgen Kircher:

 

Beim Spazierengehen vermutlich nicht. Allerdings wurden bayernweit auch schon Wilderer, oder Menschen beim Sex gefilmt. In unserer Region gibt es bislang aber keine solchen Fälle. In den Wäldern in Augsburg Stadt und Land hängen derzeit etwa 15 Wildkameras. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/ueberwachung-im-wald-auch-in-unserer-region-gibt-es-sogenannte-wildkameras-13840/
2017-08-28T14:37:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg