Umstrittene Baumfällungen in Gersthofen heute mit Polizeischutz

In Gersthofen werden seit heute Früh am Festplatz Bäume gefällt – mit Polizeischutz unter anderem der Bereitschaftspolizei. Für den Neubau des Paul-Klee-Gymnasiums müssen 30 Bäume gefällt werden, letzte Woche hatten Naturschutz-Aktivisten die Fällungen mit Protesten gestoppt. Auch Anwohner kritisieren, dass die Bäume gefällt werden müssen, denn auf vorgestellten Planungen für das neue Gebäude waren Bäume eingeplant. Laut Landratsamt werden als Ersatz 80 neue Bäume gepflanzt. Der Neubau soll über 70 Millionen Euro kosten.

800 800
https://www.rt1.de/umstrittene-baumfaellungen-in-gersthofen-heute-mit-polizeischutz-211748/
2021-02-09T08:49:15+01:00
HITRADIO RT1