Umweltministerium: Donau-Aquarium soll schnell gebaut werden

Geht es nach dem Bayerischen Umweltministerium, dann soll das geplante Donau-Aquarium am Haus im Moos in Karlshuld schnell gebaut werden. Der Umweltminister Dr. Marcel Huber erklärt auf RT1-Anfrage, dass das Projekt mit großem Nachdruck umgesetzt werden soll. Die Details werden Huber zufolge im Moment schon geplant. Das Aquarium soll gewissermaßen anstelle des geplanten Nationalparks gebaut werden, dem Ministerpräsident Markus Söder eine vorläufige Absage erteilt hatte.

Im Landkreis herrscht immer noch leichtes Rätselraten zu dem Projekt. Weder das Landratsamt, noch das Haus im Moos wussten von den Plänen. Unklar ist auch, woher genau die Idee für das Aquarium stammt. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/umweltministerium-donau-aquarium-soll-schnell-gebaut-werden-62524/
2018-04-20T13:18:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg