Umzug ins Containerdorf im Neuburger Landratsamt

Rund ein Dutzend Mitarbeiter des Neuburger Landratsamts ziehen im Laufe der Woche in Container um. Seit Anfang Mai stehen 27 Bürocontainer im Innenhof des Landratsamts. Die Container sind jeweils 33 Meter lang und 14,5 Meter breit, haben eine eigene Heizungsanlage und sind an den Kanal angeschlossen. Die Behörde hatte wegen wachsender Aufgaben in den letzten Jahren immer mehr Personal eingestellt – jetzt kämpft das Landratsamt mit Raumnot. Wie eine Sprecherin des Landratsamts gegenüber Hitradio RT1 mitteilte, gab es wegen des Umzugs keine Beschwerden von den Mitarbeitern. Das rund 600.000 Euro teure Containerdorf ist erst mal als Übergangslösung für die nächsten drei Jahre vorgesehen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/umzug-ins-containerdorf-im-neuburger-landratsamt-68879/
2018-06-27T11:30:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg