© HITRADIO RT1

Ehemaliger Nashorn-Nachwuchs im Augsburger Zoo: Kibo lebt jetzt in Rom

AUGSBURG | 20.09.2019: Der Augsburger Nashorn-Nachwuchs ist endgültig aus dem Zoo ausgezogen. Auch Publikumsliebling Kibo lebt jetzt in Rom, nachdem seine Halbschwester Kiva schon im März nach Großbritannien gebracht wurde. Kibo und Keeva sind vor drei Jahren im Augsburger Zoo geboren worden, innerhalb von nur wenigen Tagen. Kibo wurde von Hand aufgezogen, weil seine Mutter ihn verstoßen hat. Aus Kibo ist in den letzten Jahren ein tonnenschwerer Halbstarker geworden, Zoo-Direktorin Barbara Jantschke sagte im RT1-Interview, er lege sich ständig mit den anderen Nashörnern an. Deshalb könne es gut sein, wenn die erleichtert sind über seinen Umzug. Kibo und Keeva könnten jetzt in ihren neuen Zoos für Nachwuchs sorgen. (erl)

Seht hier die süßesten Bilder von Kibo: