Unbekannte beschmieren neuen Kirchturm im Sheridanpark

Anwohner im Sheridanpark ärgern sich über großflächige Schmierereien an mehreren Gebäuden und Autos. Besonders dreist: Der oder die Täter beschmierten einen neuen Kirchturm der alt-katholischen Gemeinde mit der Zahl 666, die auch als Zahl des Antichristen bezeichnet wird. Der 175.000 Euro teure Turm steht erst seit Juli und wurde zum Großteil aus Spenden finanziert. Ein Schreiner muss jetzt in wochenlanger Kleinarbeit den Schriftzug beseitigen. Die Schmierereien ähneln sich sehr, deshalb geht die Polizei davon aus, dass eine Gruppe dafür verantwortlich ist. Sämtliche Taten fanden im Sheridanpark und der direkten Umgebung statt. Insgesamt richten Schmierereien in Augsburg Stadt und Land jedes Jahr einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro an. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannte-beschmieren-neuen-kirchturm-im-sheridanpark-78111/
2018-09-20T06:06:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg