Unbekannte betrügen Lechhauser Seniorin um 10.000 Euro

Unbekannte haben eine alte Frau aus Lechhausen mit dem Enkeltrick um 10.000 Euro geprellt. Die 81-Jährige hatte am vergangenen Freitag einen Anruf von ihrer vermeintlichen Enkelin bekommen. Die unbekannte Anruferin gab an, 35.000 Euro für ein eiliges Immobiliengeschäft zu brauchen. Die Seniorin sagte, dass sie „lediglich“ 10.000 Euro zu Hause habe. Kurze Zeit später holte ein Mann das Geld ab – und verschwand. Der Mann war um die 50 Jahre alt, dick und trug eine verwaschene helle Jeanshose und eine hüftlange Sommerjacke. Hinweise an die Kriminalpolizei Augsburg: 0821 / 323-3810. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannte-betruegen-lechhauser-seniorin-um-10-000-euro-94442/
2019-03-12T10:57:05+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg