Unbekannte setzen Gänse in Derching aus

Der oder die Unbekannten waren am Wochenende in das Freigehege an der Neuen Bergstraße eingestiegen. Darin leben bereits rund 150 Gänse und Hühner. Es wurde nichts beschädigt und nichts geklaut. Der oder die Täter stellten einen etwa 20 Kilogramm großen Futtersack dazu, setzten die fünf Gänse in das Gehege und legten einen Brief bei. Darin waren 20 Euro und eine Notiz mit den Worten: „Pass gut darauf auf“. (jeh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannte-setzen-gaense-in-derching-aus-42290/
2017-10-02T10:47:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg