Unbekannte überfallen Juwelier in der Augsburger Innenstadt

In der Augsburger Innenstadt haben am heutigen Mittwochmittag zwei Unbekannte einen Juwelier überfallen. Sie sind gegen 12.30 Uhr in das Geschäft gegangen und haben bei dem Überfall auch Reizspray eingesetzt, möglicherweise Pfefferspray oder Tierabwehrspray. Eine Angestellte wurde verletzt, die Kripo ist am Nachmittag vor Ort und ermittelt. Die Täter sind auf der Flucht. Sie klauten Schmuck, wie viel, ist aber noch nicht klar – das soll laut Polizei jetzt ermittelt werden. Einen Teil der Beute verloren die beiden schon auf der Flucht, aufmerksame Zeugen brachten das Diebesgut wieder zurück ins Juweliergeschäft.

Die Täter werden folgendermaßen beschrieben:

Täter 1:
männlich, ca. 180 cm groß, ca. 30 Jahre alt, osteuropäisch, ganz kurze schwarze Haare, schwarze Jacke, schwarze Hose, dunkle Schuhe
Täter 2:
weiblich, ca. 170 cm groß, ca. 25 Jahre alt, osteuropäisch, braune lange Haare zum Zopf gebunden, graues Sweatshirt mit Aufschrift „1989“, blaue Jeans mit Löchern, weiße Turnschuhe. Die Kriminalpolizei Augsburg bitte Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannte-ueberfallen-juwelier-in-der-augsburger-innenstadt-91366/
2019-02-06T16:30:26+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg