Unbekannter Helfer beklaut offenbar verletztes Unfallopfer auf B17 bei Inningen

Ein bislang Unbekannter hat offenbar die Hilflosigkeit einer Frau nach einem Unfall auf der B17 bei Inningen ausgenutzt und sie bestohlen. Die 52-Jährige hatte sich bereits am vergangenen Donnerstag mit ihrem Auto auf der B17 überschlagen. Während die verletzte Frau auf den Rettungsdienst wartete, bat sie einen Zeugen, ihre Handtasche aus dem Auto zu holen. Er brachte sie ihr und fuhr davon. Kurz darauf bemerkte die Frau, dass ihr Geldbeutel fehlt.

Bei dem Mann soll es sich um einen etwa 30-Jährigen mit Vollbart handeln. Er war etwa 1,70m groß, hatte kurze dunkle Haare und trug eine dunkelgraue Winterjacke und Jeans. Hinweise nimmt die APS Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910 entgegen. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannter-helfer-beklaut-offenbar-verletztes-unfallopfer-auf-b17-bei-inningen-84741/
2018-11-26T14:06:39+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg