Unbekannter kapert bei Zusmarshausen Linienbus und baut Unfall

In Zusmarshausen hat ein Unbekannter mit einem gekaperten Linienbus einen Unfall gebaut. Der Busfahrer hatte den Bus am Samstagmorgen gegen 3 Uhr abgestellt und den Schlüssel stecken lassen. Die Polizei geht davon aus, dass ein unbekannter Fahrgast da noch im Bus schlief – und nach dem Aufwachen kurzerhand selbst den Bus fuhr. Zwischen Bieselbach und Zusmarshausen krachte er in eine Straßenlaterne. Der Unbekannte fuhr aber weiter, parkte den Bus bei einem Supermarkt und flüchtete. Der entstandene Schaden liegt bei rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannter-kapert-bei-zusmarshausen-linienbus-und-baut-unfall-63331/
2018-04-30T07:08:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg