Unbekannter klaut in Neusäß Frauenunterwäsche von der Leine

In Neusäß ist ein Unterwäschedieb unterwegs. Der Unbekannte hat bereits mehrmals zugeschlagen und aus dem Hinterhof eines Grundstücks immer wieder Wäsche geklaut. Dabei hat er es laut AZ nur auf BH´s und Unterhosen einer Frau abgesehen. Alles andere lässt der Unbekannte auf der Wäscheleine hängen. Vor elf Jahren hatte es einen ähnlichen Fall in Haunstetten gegeben. Ein Wäschefetischist war sogar mehrmals in Wohnungen eingebrochen, um an Unterwäsche zu kommen. Der Täter hatte damals die 18-Jährige Nora vergewaltigt und erwürgt. Die Polizei warnt jedoch vor Panikmache. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannter-klaut-in-neusaess-frauenunterwaesche-von-der-leine-77906/
2018-09-18T06:14:05+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg