Unbekannter schleudert Messer in Menschenmenge in Bierzelt

Am Barthelmarkt in Oberstimm hat es einen lebensgefährlichen Zwischenfall gegeben. Wie die Polizei erst jetzt berichtet hat am Sonntagabend (26.08., 23:40 Uhr) ein Unbekannter einen Hirschfänger, also ein Trachtenmesser in die Menschenmenge geschmissen und eine Frau getroffen. Die 26-Jährige hatte wahnsinniges Glück – das Messer traf nur ihr Handy in der Hosentasche. Im Display klafft jetzt ein Loch, der Frau ist aber nichts passiert. Der Hirschfänger wird eigentlich von Burschen als Trachenaccessoire getragen. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannter-schleudert-messer-in-menschenmenge-in-bierzelt-75882/
2018-08-29T07:49:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg