Unbekannter spricht in Friedberg Mädchen an: Nur ein Missverständnis

Ein unbekannter Mann, der zwei Kinder auf verdächtige Weise angesprochen haben soll, hat in dieser Woche in Friedberg für Aufregung gesorgt. In einem der Fälle gibt die Polizei jetzt Entwarnung: Bei dem Mann, der das sechsjährige Mädchen in der Lothringer Straße angesprochen hat, soll es sich tatsächlich um einen Handwerker handeln. Er hatte dem Kind nur erklären wollen, dass dessen Mutter nicht zu Hause sei. Sowohl der Handwerker als auch die Mutter des Mädchens hatten sich bei der Polizei gemeldet.

Im zweiten Fall laufen die Ermittlungen dagegen noch: Am Montag hatte ein Unbekannter einen Siebenjährigen auf dem Schulweg in der Metzstraße angesprochen und ihm Süßigkeiten angeboten. Danach fuhr er mit einem schwarzen Auto weg. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannter-spricht-in-friedberg-maedchen-an-nur-ein-missverstaendnis-67352/
2018-06-14T14:19:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg