Unfall auf der B 16 bei Neuburg

Bei einem Verkehrsunfall bei Neuburg sind zwei Männer leicht verletzt worden. Der Sachschaden liegt aber bei 15.000 Euro. Laut Polizei wollte ein 41-jähriger Mann aus Neuburg mit seinem Auto gestern von der B16 abbiegen. Dabei übersah er aber einen entgegenkommenden Wagen, in dem ein 45-jähirge aus dem Landkreis Dillingen saß. Die Autos stießen zusammen, der Wagen des Neuburgers wurde gegen einen Laternenmasten geschleudert. das andere Auto kippte auf die Seite, schlitterte über die Fahrbahn und blieb auf dem Dach liegen. Beide Männer kamen mit leichten Verletzungen davon. Ihre Autos mussten abgeschleppt werden. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/unfall-auf-der-b-16-bei-neuburg-126290/
2020-03-03T10:08:52+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg