Unfall auf der B 300 bei Waidhofen

Die Polizei ermittelt nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B 300 zwischen Waidhofen und Hohenwart. Dabei waren heute morgen drei Menschen verletzt worden. Laur Polizei war eine 39jährige Frau aus Ingolstadt am frühen morgen mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß ihr Auto mit dem Wagen eines 59jährigen Mannes aus Aichach zusammen. Das Auto des Mannes wiederum wurde gegen den Wagen eines 26jährigen Schrobenhauseners geschleudert. Die Frau wurde schwer verletzt- an den Autos entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20000,- Euro. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/unfall-auf-der-b-300-bei-waidhofen-101137/
2019-05-27T13:18:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg