Unfall auf der B300

Bei einem Unfall auf der B 300 zwischen Waidhofen und Schrobenhausen sind am Morgen zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein Fahrer eines Kastenwagens ein Stauende zu spät gesehen. Weil er nicht mehr bremsen konnte, wich der 36 Jahre alte Mann auf die Gegenfahrbahn aus und stießt dort frontal mit dem Auto eines 44-jährigen zusammen. Durch den Unfall wurden noch zwei weitere Wagen beschädigt. Die Bundesstraße war für zwei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Viel Stau gab es laut Polizei nicht, obwohl Berufsverkehr herrschte. Der Sachschaden liegt bei knapp 30.000 Euro. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/unfall-auf-der-b300-91153/
2019-02-04T13:11:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg