Unfall bei Karlshuld: Polizei sucht Zeugen

Ein 35-jähriger Mann aus Schrobenhausen war gestern mit seinem Auto von Hohenried in Richtung Kleinhohenried unterwegs. In einer Linkskurve kam ihm plötzlich ein PKW entgegen, der auf die Gegenfahrbahn geraten war. Der Schrobenhausener musste ausweichen, die Außenspiegel beider Autos wurden dabei beschädigt. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos hielt nicht an, sondern fuhr weiter und flüchtete von der Unfallstelle. Er soll einen silbernen Audi fahren. Hinweise an die Polizei Neuburg. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/unfall-bei-karlshuld-polizei-sucht-zegen-76475/
2018-09-05T17:27:25+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg