Unterschiedliche Meinung zu FFP2 Masken in der Region

Ab Montag gilt auch hier bei uns im Landkreis: Wer einkaufen geht oder den Nahverkehr nutzt, muss eine FFP2 Maske tragen. Die bayerische Staatsregierung will damit versuchen, die weiter hohen Corona Infektionszahlen endlich in den Griff zu kriegen. Denn anders als zum Beispiel ein Schal oder eine Stoffmaske, schützt die FFP 2 Maske auf den Träger vor Viren. Der bayerische Handel sieht die Pflicht zum Beispiel positiv. Der Geschäftsführer des Handelsverbands Bayern, Bernd Ohlmann, sagte, die Maßnahme sei ein Türöffner, den Einzelhandel wieder zu öffnen. Er hätte sich allerdings mehr Vorlauf gewünscht. Genau das ist das Problem: Denn vielerorts waren die Regale mit den FFP 2 Masken gestern leer geräumt. In Neuburg haben am Abend Menschen gegen die Maskenpflicht demonstriert. Laut Polizei haben sich dabei alle Teilnehmer an die Hygieneregeln gehalten. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/unterschiedliche-meinung-zu-ffp2-masken-in-der-region-207705/
2021-01-13T13:03:17+01:00
HITRADIO RT1