Unterschriftenaktion gegen das Augsburger Modular Festival

Einige Anwohner rund um den Wittelsbacher Park sammeln derzeit Unterschriften gegen das Modular Festival. Das findet bisher auf dem Gelände des Augsburger Parks statt. Zuletzt im Juni, wo über 30.000 Besucher kamen. Die Anwohner beschwerten sich über den Lärm und auch den Müll. Sie fordern, dass das Festival künftig wo anders stattfindet. Am 4. Oktober wird dazu ein Bürgertalk im Kongress am Park stattfinden, wo sich Vertreter der Politik, der Festival-Veranstalter und die Bürger zum Gespräch treffen werden. (sh)

800 800
https://www.rt1.de/unterschriftenaktion-gegen-das-augsburger-modular-festival-39077/
2017-09-02T08:16:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg