Unterstaller Feuerwehrkommandant verstorben – er war auf dem Weg zum Einsatz verunglückt

Vergangenes Wochenende ist ein Feuerwehrmann auf dem Weg zum Einsatz in Bergheim verunglückt – er ist jetzt gestorben. Es handelt sich um den Kommandant der Unterstaller Feuerwehr. Der 57-Jährige war auf dem Weg zu einem Auffahrunfall von der Straße abgekommen und in den Betonpfeiler eines Gartenzauns gefahren – vor den Augen seiner Kameraden. Wie jetzt bekannt wurde, hatte er eine Herzattacke erlitten. Der 57-Jährige war seit fast 20 Jahren Chef der Unterstaller Feuerwehr. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/unterstaller-feuerwehrkommandant-verstorben-er-war-auf-dem-weg-zum-einsatz-verunglueckt-88845/
2019-01-10T05:46:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg