Ursache für Keime im Trinkwassers weiter unklar

Die Ursache für die erneute Verunreinigung des Trinkwassers im Landkreis ist immer noch unbekannt. Seit Dienstag muss unter anderem in Teilen von Neuburg, Karlskron und Weichering das Leitungswasser abgekocht werden, weil im Wasserwerk Weichering schon wieder E-Coli-Bakterien gefunden worden waren. Rund 3600 Haushalte sind betroffen. Heute sollen weitere Wasserproben ausgewertet werden. Schuld an der letzten Verunreinigung des Wassers im vergangenen Monat war die Explosion der Bayernoil-Raffinerie bei Vohburg. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/ursache-fuer-keime-im-trinkwassers-weiter-unbekannt-80261/
2018-10-11T05:39:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg