Urteil am Neuburger Amtsgericht gefallen

Ein Dieb muss 2 1/2 Jahre ins Gefängnis. Der 35-Jährige war vor rund eineinhalb Jahren immer wieder in Feuerwehrhäuser, Gemeindezentren oder bei Vereine eingestiegen und hatte dort Dinge wie Notstromaggregate geklaut. Tatorte waren unter anderem Bergheim und Hohenwart. Die Beute bot der Mann dann im Internet an. Dabei lieferte er die Dinge aber nicht aus, sondern kassierte immer nur das Geld. Weil er bei einer Kleinanzeige seine Telefonnummer angab, kam ihm die Polizei auf die Spur. Vor Gericht hat der 35-Jährige alles zugegeben. Er leidet seit Jahren unter einer starken Spielsucht. Er hat deswegen hohe Schulden und schon seit Jahren immer wieder Ärger mit dem Gesetz. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/urteil-am-neuburger-amtsgericht-gefallen-182954/
2020-08-20T12:29:36+01:00
HITRADIO RT1