Urteil: Autohändler aus Aichach Friedberg verkauft Autos – liefert sie aber nicht

Der Gebrauchtwagenhändler aus Aichach hatte anderen Autoverkäufern mehrere Wagen verkauft, die ihm gar nicht gehört haben. Das Augsburger Schöffengericht hat den 43-Jährigen deshalb jetzt zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss er 275.000 Euro zurückerstatten. Diese Summe hatten ihm die Männer bereits im Vorfeld für die Autos gezahlt, die Wagen aber nie bekommen. Der 43-Jährige sitzt derzeit wegen eines anderen Delikts im Gefängnis. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/urteil-autohaendler-aus-aichach-friedberg-verkauft-autos-liefert-sie-aber-nicht-70062/
2018-07-05T07:14:26+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg