Urteil: Betrunkener fährt Menschen an und flüchtet

In Pöttmes hatte ein betrunkener Mann nach einem Disco-Besuch mit dem Auto mehrere Menschen angefahren. Jetzt ist er zu zwölf Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Außerdem bekommt er seinen Führerschein erst in zwei Jahren wieder. Der Mann war, nachdem er beim Ausparken eine 19-Jährige umgefahren hatte, auf einen Mann zugerast, der ihn aufhalten wollte. Der 19-Jährige wurde auf die Motorhaube geschleudert. Der Betrunkene fuhr, ohne sich um die Opfer zu kümmern, anschließend einfach nach Hause. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/urteil-betrunkener-faehrt-menschen-an-und-fluechtet-75791/
2018-08-28T07:47:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg