Urteil gegen Lehmann ist rechtskräftig

Der ehemalige Oberbürgermeister von Ingolstadt, Alfred Lehmann, ist jetzt rechtskräftig zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Denn nach der Verteidigung hat jetzt auch die Staatsanwaltschaft darauf verzichtet, Revision einzulegen. Lehmann und seine Anwälte hatten ja schon am Freitag mitgeteilt, dass sie keine Rechtsmittel einlegen werden. Letzte Woche war Lehmann wegen Bestechlichkeit und Vorteilsannahme zu der Bewährungs- und einer Geldstrafe verurteilt worden. Er hatte einem Bauunternehmer Aufträge zugeschustert und von ihm im Gegenzug günstig Wohnungen gekauft. Mit dem Urteil hat Lehmann auch seine Pensionsansprüche verloren. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/urteil-gegen-lehmann-ist-rechtskraeftig-114584/
2019-10-29T12:43:18+01:00
HITRADIO RT1