Urteil nach Attacke auf Polizisten

Das Aichacher Amtsgericht hat einen Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Der 26-Jährige hatte auf dem Kühbacher Brauereifest im vergangenen Mai mehrere Polizisten attackiert und beleidigt. Er hatte 2,5 Promille Alkohol im Blut. Außerdem muss der Mann insgesamt 1.500 Euro Geldstrafe und Schmerzensgeld zahlen. Die vier betroffenen Polizisten haben die Entschuldigung des Angeklagten vor Gericht abgelehnt. Er ist bereits wegen ähnlicher Delikte mehrfach vorbestraft. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/urteil-nach-attacke-auf-polizisten-91236/
2019-02-05T12:05:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg