Vandalen in Bobingen unterwegs

In Bobingen haben Unbekannte am Wochenende eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Unbekannten rissen in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Singoldpark mehrere Bänke aus ihren Verankerungen und warfen sie danach ins Wasser. Außerdem traten sie einen Stromverteilerkasten um und schlugen an der Bushaltestelle der Singoldschulen die Glasscheiben ein. Auch auf der Herrentoilette neben den Rathaus wüteten die Unbekannten. Hier ging unter anderem ein Waschbecken zu Bruch. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch unklar. Wenn ihr was beobachtet habt, dann meldet Euch bitte bei der Polizei. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/vandalen-in-bobingen-unterwegs-188950/
2020-09-28T18:57:50+01:00
HITRADIO RT1