Vater geht in Neuburg auf 15-jährigen Bekannten seines Sohns los

Ein 45-jähriger Mann hat in der Monheimer Straße in Neuburg einen Schüler attackiert. Das 15-jährige Opfer und der gleichaltrige Sohn des Schlägers hielten sich am Montag Nachmittag vor den Containern vor der Schule auf. Der 45-Jährige fuhr mit seinem Auto heran, stieg aus und schrie den Jugendlichen an, dass er seinen Sohn in Ruhe lassen solle. Dann schlug er ihm mit der Faust gegen den Hals. Der 15-Jährige erlitt durch den Schlag Schmerzen. Warum der Vater zugeschlagen hat, ist noch unklar. Die Neuburger Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/vater-schlaegt-in-neuburg-15-jaehrigen-bekannten-seines-sohns-96782/
2019-04-03T06:09:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg