Verfasser des Hass-Tweets gegen Almog Cohen noch unbekannt: Union droht mit Stadionverbot

Noch immer ist unklar, wer den antisemitischen Hass-Tweet gegen FCI-Kapitän Almog Cohen verfasst hat. Der israelische Fußballprofi war nach seiner roten Karte im Spiel gegen Union Berlin auf Twitter aufs Übelste beleidigt worden. Der FC Ingolstadt und Union Berlin hatten Anzeige erstattet, der Berliner Staatsschutz ermittelt. Union Berlin hat jetzt angekündigt: Sollte der Verfasser des Tweets Union-Mitglied sein, werde er aus dem Verein ausgeschlossen. Außerdem werde ihm der Verein ein Stadionverbot erteilen. Twitter gibt die User-Daten nach eigenen Angaben an Strafverfolgungsbehörden heraus – ob sich damit allerdings die Identität des Verfassers klären lässt, ist fraglich. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/verfasser-des-hass-tweets-gegen-almog-cohen-noch-unbekannt-union-droht-mit-stadionverbot-94421/
2019-03-12T08:05:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg