Verfolgungsjagd auf A96 von Memmingen bis Landsberg

Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich die Polizei mit einm 28-jährigen Autofahrer auf der A96 geliefert. Eine Streife wollte am Memminger Kreuz einen PKW kontrollieren. Der Fahrer missachtete sämtliche Stoppsignale und gefährdete auch die Beamten, als er auf`s Gas drückte und flüchtete. Die Streife nahm die Verfolgung auf und alarmierte die umliegenden Dienststellen. Nachdem weitere Anhalteversuche scheiterten, gelang es erst bei Landsberg das Auto zu stoppen. Kurzzeitig wurde dazu auch die A96 gesperrt. Wie sich herausstellte, war das Auto als gestohlen gemeldet. Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

800 800
https://www.rt1.de/verfolgungsjagd-auf-a96-von-memmingen-bis-landsberg-190611/
2020-10-09T06:41:55+02:00
HITRADIO RT1