Vergewaltiger muss in Haft

Das Landgericht Ingolstadt hat einen 33-Jährigen zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Mann hatte gestanden vergangenen Sommer im Hindenburgpark eine Joggerin vergewaltigt zu haben. Er hatte die Frau von hinten angefallen, in ein Gebüsch geschleift und sich dort an ihr vergangen. Zu Beginn des Prozesses legte der Mann ein umfangreiches Geständnis ab, in dem er erklärte, stark betrunken gewesen zu sein. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre und neun Monate Haft gefordert und prüft nun laut einer Gerichtssprecherin Rechtsmittel einzulegen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/vergewaltiger-muss-in-haft-54867/
2018-02-02T12:06:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg